Die Summit School vereint ein junges dynamisches Team von Profis, mit denen Du gemeinsam den Alpenraum und den Alpinismus erlernen und erleben kannst. Ob auf Ski, am Fels, mit Eisgeräten, auf Hochtour, vom Grundkurs bis zum Coaching, bei uns bist Du richtig aufgehoben.


Felix bouldert Mydrin (Fb 8a)
- Lindental, Schweiz

 Felix Berg - Geschäftsführer, Alpinist und Expeditionsbergsteiger.

Felix, Jahrgang 1980, leitet als Geschäftsführer die Summit Travel GmbH und damit auch die Summit School. Im Alter von 23 Jahren hat er den Mount Everest als Expeditionsleiter bestiegen, dabei die Verantwortung für Kunden und Angestellte getragen. In den Alpen trifft man Felix häufig beim Sportklettern an, wo er in Routen bis zum 10.Schwierigkeitsgrad genauso gerne wie im alpinen Gelände unterwegs ist. Ihm gelangen einige Klassiker im schnellen Alleingang, darunter die Courtes N-Wand in unter 2 Stunden und die Droites N-Wand (Ginat-Route) in unter 3 Stunden. Seine Lieblingsgebiete sind Chamonix (Berge), die Wendenstöcke (Fels) und Kandersteg (Eis). Für die Summit School arbeitet er bei ausgewählten Coachings und im Rahmen von Events für Privatpersonen und Firmen.
 
Julian in der Eiger Nordwand, Schweiz
 Julian Beerman - Technischer Leiter, staatlich geprüfter Berg- und Skiführer.

Julian, Jahrgang 1985, lebt in Bern und arbeitet hauptberuflich als Berg- und Skiführer im Alpenraum. Als Mitglied im DAV Expeditionskader, privat und als SummitClimb Expeditionsleiter war er schon mehrfach erfolgreich im Himalaya, Karakorum und in Afrika unterwegs. In den Alpen hat er fast alle grossen Klassiker geklettert und blickt auf einige hundert Tage Führungserfahrung zurück. Bewegt er sich einmal nicht laufend, kletternd, oder auf Ski durch die Berge, dann ist Julian hochkonzentriert am Steuer eines Helikopters oder mit seinem Gleitschirm anzutreffen. Seine Lieblingsgebiete sind das Berner Oberland für einsame Hochtouren, die Dauphiné für wilde Skitouren, das Gebiet um Chamonix für anspruchsvolle kombinierte Touren und nicht zuletzt das Wallis zum ausgelassenen Freeriden. Die meisten Kurse und Führungen der Summit School werden von Julian persönlich übernommen.
Fritz Miller - staatlich geprüfter Berg- und Skiführer 

Fritz Miller, Jahrgang 1984, ist professioneller Bergführer und Alpinist. Seine Arbeit als Mechatroniker hängte es 2007 an den Nagel, um Vollzeit sich den Bergen und Klettern zu widmen. Die Teilnahme im DAV Expeditionskader, eine Solo-Besteigung der legendären "Weg durch den Fisch" in der Marmolada Südwand, schnelle und schwierige Begehungen und Gipfel folgten zusammen mit der Bergführerausbildung. Er lebt den Alpinsmus und vermittelt über die soliden Grundlagen als Bergführer hinaus seine Leidenschaft bei Führungen und Kursen.

Dominik Franz - staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Dominik, Jahrgang 1986, lebt seit einigen Jahren in der Alpenstadt Innsbruck. Neben seinem Studium (Englisch/Sport) verbringt er jede freie Minute beim Skifahren, Klettern und Bergsteigen. Als starker Allrounder ist er für jeden Spass zu haben. Seit einer eigenständigen Besteigung des Eigers im Alter von 15 Jahren, hat er eine beachtliche Ansammlung großer Touren zusammengebracht. Vorläufiger Höhepunkt ist sicherlich die erfolgreiche Besteigung des Nameless Trango Tower (6287m/Pakistan) in diesem Jahr.
Tassilo Seitz - Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Tassilo, Jahrgang 1980, lebt nach einem längeren Aufenthalt in Innsbruck seit kurzem wieder in München. Verbringt der konditionsstarke Alpin-Druide gerade einmal nicht seine Zeit mit Gästen im Gebirge, dann steht er in der Apotheke als Pharmazeut hinterm Tresen. Neben unzähligen anspruchsvollen Touren im Alpenraum hat auch er in Pakistan bereits Expeditionsluft geschnuppert. Mit seiner ausgeglichenen, freundlichen Art und seiner professionellen Einstellung ist Tassilo ein optimaler Partner für jedes Bergabendteuer.
 Bei SummitSchool Führungen und Kursen kommen ausschließlich staatlich geprüfte bzw. eidgenössisch diplomierte Bergführer und ausgebildete Kletterlehrer zum Einsatz.